Hochzeitsspiele für deine Hochzeitsfeier

Posted on

Ein wichtiger Punkt bei jeder Hochzeitsfeier ist die Unterhaltung der Gäste, denn kein Gast sollte an seinem Platz sitzen und sich langweilen. Hier findet ihr einige Ideen und Inspirationen mit originellen Hochzeitsspielen für euren großen Tag:

1. Ein besonders bekanntes Hochzeitsspiel ist „das Quiz“.
Für dieses wird eine Musikplaylist zusammengestellt auf der Musikstücke aus Filmen, Musicals usw. sind und nacheinander abgespielt werden. Die Gäste müssen erraten aus welchem Film das Stück ist oder wer der Interpret ist. Dabei kann jeder für sich raten oder die Gäste werden in Teams eingeteilt. Wer am meisten errät, gewinnt das Spiel.

2. Alternative zum normalen Quiz: Das Hochzeitsspiel kann auch umgewandelt werden und es werden Fragen zu der Braut oder dem Bräutigam gestellt. Zum Beispiel wo haben sich die beiden kennengelernt, wo haben sie ihren ersten Urlaub zusammen verbracht…? Wer am meisten Antworten kennt und somit das Brautpaar am Besten kennt, gewinnt das Spiel.

3. Als nächstes möchte ich euch das Spiel „der Ehetauglichkeitstest“ vorstellen. Bei diesem Spiel hat das Ehepaar die Aufgabe unter Beweis zu stellen wie gut sie sich kennen und können dabei sogar etwas Startkapitel verdienen. Braut und Bräutigam werden Rücken an Rücken auf jeweils einen Stuhl gesetzt, so dass sie sich nicht sehen können. Beide bekommen zwei Schuhe in die Hand, einen Herrenschuh und einen Damenschuh. Jetzt sind die Hochzeitsgäste an der Reihe, sie müssen dem Paar nacheinander Fragen stellen, zum Beispiel:

Wer braucht länger im Bad, wer kann sich besser durchsetzen, wer trägt öfter Jogginghose usw. Jetzt müssen Braut und Bräutigam sich überlegen, auf wen die Frage zutrifft. Entweder auf die Frau, so müssen sie den Damenschuh heben und wenn es auf de Mann zutrifft den Herrenschuh. Halten beide den gleichen Schuh hoch haben sie gewonnen und der Gast der die Frage gestellt hat, muss einen Euro in ein Sparschwein werfen, das vorher bereitgestellt wird.

4. Ein alt bekanntes Spiel, was aber immer noch für viel Stimmung auf Hochzeitsfeiern sorgt, ist der „Ballontanz“. Jedes Tanzpaar bekommt einen Luftballon, dieser darf nur mit den Köpfen gehalten werden beim Tanzen. Wenn das Tanzpaar den Luftballon fallen lässt, scheidet es aus. Um das Spiel zu erschweren, kann der DJ die Musik beschleunigen.

5. Fangen die Gäste bei der Feiern nicht an zu tanzen und sitzen noch zurückhaltend auf ihren Stühlen, kann ich euch das Spiel „Schuhberg“ empfehlen.
Alle Damen bei der Hochzeitsfeier müssen ihren rechten Schuh ausziehen, diese werden anschließend in die Mitte der Tanzfläche gelegt. Dann sind die Männer an der Reihe. Jeder Mann muss sich aus der Mitte einen Schuh holen und die Frau finden der dieser gehört. Haben alle Frauen ihre Schuhe wieder, tanzen sie beim nächsten Lied mit dem Mann, der ihr den Schuh gebracht hat.

6. Das Spiel „Geldballon“ hilft dem Brautpaar wieder das private Startkapital zu erhöhen und bringt eine Menge Spaß. Es werden Ballons im Raum verteilt und die Gäste stecken in diese Geld. Die Ballons werden auf der Tanzfläche verteilt und müssen von der Braut zerplatzt werden und der Bräutigam muss das Geld aufsammeln, aber unter erschwerten Bedingungen: Die Braut trägt Schwimmflossen und der Bräutigam Boxhandschuhe.

Alternativen zu den Hochzeitsspielen:

  • Luftballons mit Wünschen steigen lassen
  • Fingerabdrücke der Gäste auf eine Leinwand
  • Gästebuch
  • Feuerwerk oder Himmelslaternen
  • Fotobox-Station: Die Gäste können sich mit lustigen Accessoires fotografieren lassen
  • Karaoke

0 Comments

Leave a comment

Your email address will not be published.